Joachim Bauer, Das Gedächtnis des Körpers. Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Zwischenmenschliche Beziehungen und die Biologie unseres Körpers

Sind es nur die Gene, die unser Wesen bestimmen? Welche Rolle spielen dabei Erfahrungen, Erlebnisse und das, was wir »Seele« nennen? Das Wechselspiel zwischen Erbanlagen und Lebensumständen beschäftigt die moderne Medizin bis heute. Joachim Bauer macht dieses Zusammenwirken von Geist und Genen erstmals populär verständlich – und setzt sich ein für einen bewussteren Umgang mit der menschlichen Seele. Jetzt in aktualisierter und erweiterter Ausgabe.

Produktinformationen

Sonderpreis:
Mängelexemplar / Remittende


Für "Mängelexemplare" und "Remittenden" entfällt die gesetzliche Buchpreisbindung. Deshalb können wir diese Titel besonders kostengünstig anbieten. Die von uns verkauften Bücher sind neu und wurden vorher nicht gelesen. Mängelexemplare und Remittenden weisen oft leichte Lager- und Transportschäden auf und sind in der Regel mit einem Stempelaufdruck „Mängelexemplar / Remittende“ versehen.

Taschenbuch, 272 Seiten
Piper Verlag
München, Berlin, Zürich 2015, 6. Aufl.

ISBN 978-3-492-30185-5

Größe oder Maße

Created with Sketch.

12 x 18,7 x 2,2 cm

Produktdetails

Created with Sketch.

"Bauer macht eindrucksvoll deutlich, dass sich die Seele und ihre Bedeutung nicht ohne weiteres wegerklären lassen." 
(Frankfurter Rundschau)