Silvia Brune, Abschied nehmen

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Fotobox
Sterben und Tod bringen nicht nur das äußere Leben aus dem Gleichgewicht, sondern auch die innere Balance der Gefühle. Die Unabänderlichkeit des Todes bringt die betroffenen Hinterbliebenen in einen Ausnahmezustand, in dem die üblichen Strategien, das Leben zu meistern, versagen. Das Spektrum dieses Ausnahmezustandes reicht von übertriebenem Aktionismus bis einsamem Rückzug, von heftigsten emotionalen Ausbrüchen bis zum Einfrieren aller Gefühle. Trauerprozesse können ins Stocken geraten. Dann ist es schwer, sich im Leben wieder für neue Perspektiven zu öffnen.  Deshalb sollte niemand in seiner Trauer sich selbst überlassen bleiben. 
Mit ihren Fotografien hat die Fotografin Silvia Brune unterschiedliche Aspekte der Trauer eingefangen und abgebildet. Als Werkzeug in der Einzel- und Gruppenarbeit mit Trauernden und allen, die einen Verlust zu verarbeiten haben, bietet diese Fotobox vielfältiges Identifikationspotenzial, um aktuellen seelischen Befindlichkeiten, Wünschen und Sehnsüchten sowie Ängsten und Befürchtungen auf die Spur zu kommen und diese ansprechbar und besprechbar zu machen.

Produktinformationen

Fotobox mit 40 Fotokarten
in stabilem Pappkarton

Silvia Brune
Fotografie & Bildbearbeitung
Dresden 2014
exklusiv für MEW Medienedition Weil e. K. gefertigt

Größe oder Maße

Created with Sketch.

24 x 17 x 3,7 cm